DE | EN | FR | ES | NL
orange

EULA

Ihr Navigationssystem für Microsoft Office & Co., das Sie direkt in der Anwendung zum Ziel führt.
img

WICHTIGER HINWEIS:

LESEN SIE DIESE BESTIMMUNGEN SORGFÄLTIG DURCH UND STELLEN SIE SICHER, DASS SIE DIESE VERSTANDEN HABEN, BEVOR SIE DIESE AKZEPTIEREN. EIN GÜLTIGER LIZENZVERTRAG KOMMT NUR ZUSTANDE, WENN SIE ALLE BESTIMMUNGEN AKZEPTIEREN. INDEM SIE AUF DEN BUTTON „DOWNLOAD“ KLICKEN, INDEM SIE DIE SOFTWARE LADEN ODER INDEM SIE AUF SONSTIGE WEISE IHRE ZUSTIMMUNG ZUM AUSDRUCK BRINGEN, AKZEPTIEREN SIE DIESE EULA, UND DIESE EULA WIRD EIN RECHTSGÜLTIGER UND ANWENDBARER VERTRAG ZWISCHEN TTS UND IHNEN. WENN SIE DIESEN BESTIMMUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, KLICKEN SIE AUF „ABBRECHEN“, „NEIN“, ODER „FENSTER SCHLIESSEN“.

VERTRAGSBESTIMMUNGEN

Diese EULA räumt Ihnen eine Lizenz für die Software „YouGuideMe“ samt zugehöriger Dokumentation ein. Sie gilt auch für alle Updates, soweit TTS Ihnen nach der Installation der Software Updates zur Verfügung stellt.

  1. Begriffsbestimmungen
    1. Automatische Verlängerung - bezeichnet eine Funktion für die Erneuerung einer Lizenz. Ablaufdatums. Die Verlängerung der Lizenznutzung kann kostenpflichtig sein.
    2. Kunde - bezeichnet einen unbeschränkt geschäftsfähigen Verbraucher oder einen Unternehmer, der die Software nutzt.
      1. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
      2. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
    3. Lizenz - bezeichnet das Recht von Kunde zur Nutzung der Software gemäß dieser EULA.
    4. Lizenzablaufdatum - bezeichnet den Zeitpunkt, zu dem das Nutzungsrecht erlischt.
    5. Software - bezeichnet die Computerprogramme der TTS im Objektcodeformat, einschließlich aller zugehörigen Updates, die TTS zur Verfügung stellt und für die TTS Kunde eine Lizenz erteilt hat.
    6. TTS - bezeichnet die TTS Knowledge Products GmbH, Schneidmühlstrasse 19, 69115 Heidelberg in Deutschland.
    7. Update-Service - bezeichnet die laufende Aktualisierung der Software durch TTS.
  2. Eigentumsrechte der TTS Knowledge Products GmbH

    Die Software ist rechtlich geschützt. Sämtliche Urheberrechte, Patentrechte, Markenrechte und alle sonstigen geistigen Eigentums- und Leistungsschutzrechte an der Software stehen der TTS Knowledge Products GmbH zu. Die TTS Knowledge Products GmbH hat ihren Hauptsitz in der Schneidmühlstrasse 19 in 69115 Heidelberg Deutschland.

  3. Nutzungsrechte
    1. Verbraucher: TTS überträgt VERBRAUCHER das zeitlich befristete, nicht exklusive, nicht übertragbare Recht ausschließlich zur persönlichen Nutzung der Software. Die Software darf nur auf dem Computer genutzt werden, auf dem sie initial installiert wurde. TTS ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, das Nutzungsrecht jederzeit und ohne Zustimmung von VERBRAUCHER zu verlängern.
    2. Unternehmer: TTS überträgt UNTERNEHMER das zeitlich befristete, nicht exklusive, nicht übertragbare Recht ausschließlich zur Nutzung der Software durch den Mitarbeiter, der diesen Lizenzvertrag abschließt. Die Software darf nur auf dem Computer genutzt werden, auf dem sie initial installiert wurde. Das Nutzungsrecht erlischt 30 Tage nach dem Erststart der Software. Unternehmer verpflichtet sich nach Ablauf des Lizenzrechts die Software nicht mehr zu nutzen und zu deinstallieren (Lizenzablaufdatum). Nutzt UNTERNEHMER die Software nach Ablauf des Nutzungsrechts weiter, wird dies als schlüssiges Einverständnis zum Kauf der Software ausgelegt. Das Nutzungsentgelt wird in diesen Fällen sofort fällig. Im Fall von Verzug fallen zusätzlich noch die gesetzlichen Verzugszinsen an.
  4. Nutzungsbestimmungen
    1. Kunde oder Dritte, die im Auftrag von Kunde handeln, ist es untersagt:
      1. die Software zu vervielfältigen, weiterzugeben oder zu dekompilieren (d.h. in den Quellcode rückübersetzt),
      2. die Software ganz oder teilweise zu verändern oder abgeleitete Werke zu schaffen, die ganz oder teilweise auf der Software basieren. Eigentümerkennzeichnungen, Seriennummern, Beschriftungen oder Kopierschutzfunktionen von der Software zu entfernen.
    2. Kunde ist im Übrigen nicht berechtigt, die Programme für eigene Entwicklungszwecke oder für solche eines Dritten einzusetzen. Es ist insbesondere untersagt, die Programme für Entwicklungszwecke einzusetzen, die geeignet sind, Wettbewerbsprodukte der Programme hervorzubringen. Wenn Kunde die Software auf einem anderen Computer verwenden will, muss Kunde das Programm von seinem derzeitigen Computer löschen, bevor er es auf einem anderen Computer installiert.
    3. Kunde erkennt an, dass die Programme samt Benutzerdokumentation und weiterer Unterlagen urheberrechtlich geschützt sind und Betriebsgeheimnisse von TTS darstellen. Kunde trifft alle erforderlichen Maßnahmen, dass die Programme vor missbräuchlicher Nutzung geschützt werden.

    TTS behält sich alle Rechte vor, um eine unbefugte Nutzung der Software Ihrerseits zu untersagen oder zu stoppen, insbesondere Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz. Eine unbefugte Nutzung Ihrerseits kann zu strafrechtlicher Verfolgung gemäß den einschlägigen Gesetzen führen.

  5. Gewährleistungsausschluss

    Unternehmen: Die Software wird Ihnen kostenlos und ohne Gewähr zur Verfügung gestellt. TTS übernimmt keinerlei Gewährleistung und schließt ausdrücklich jede sonstige, ausdrückliche, stillschweigende oder gesetzliche Gewährleistung aus, insbesondere jede stillschweigende Gewährleistung der Eignung für einen bestimmten Zweck. TTS stellt für diese Lizenzen keinen Produkt-Support zur Verfügung. Die Software darf nicht in einer Produktionsumgebung verwendet werden.

  6. Update-Service

    TTS kann die Software jederzeit aktualisieren. Die Updates erfolgen in der Regel automatisch und mit einer vorherigen Benachrichtigung.

  7. Beschränkte Haftung und Gewährleistungsausschluss

    Unternehmer: Im Hinblick darauf, dass die zeitlich befristete Überlassung kostenlos erfolgt, ist die Haftung von TTS bei leichter Fahrlässigkeit für Vermögensschäden ausgeschlossen.

    Verbraucher: Solange die Lizenz kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, haftet TTS bei Sachschäden nur beschränkt jedoch weiterhin für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, des Schuldnerverzugs oder der von TTS zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung haftet TTS jedoch für jedes schuldhafte Verhalten ihrer Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

    Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gegenüber Unternehmern oder Verbrauchern gelten nicht im Fall der Übernahme „ausdrücklicher Garantien“ durch TTS und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

  8. Geheimhaltung und Datenschutz
    1. Durch Abschluss dieser EULA stimmen Sie der Geltung der TTS Datenschutzrichtlinie in ihrer jeweils gültigen Fassung zu.
    2. Soweit TTS im Zuge der Leistungserbringung personenbezogene Daten verarbeitet, für die TTS verantwortliche Stelle ist, oder ein Zugriff auf solche personenbezogenen Daten nicht ausgeschlossen werden kann, schließen die Vertragspartner vorab eine den jeweils einschlägigen gesetzlichen Anforderungen genügende Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung.
  9. Geltendes Recht und Gerichtsstand

    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    Unternehmen: Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit den vertraglichen Vereinbarungen der Vertragspartner ist der Sitz der TTS GmbH.

    Verbraucher in der EU: Es gilt als Gerichtsstand des das zuständige Gericht des EU-Mitgliedstaates, in dessen der Verbraucher seinen Wohnsitz hat.

  10. Verschiedenes
    1. Diese EULA legen alle Ihre Rechte zur Nutzung der Software fest und bilden die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien. Diese EULA setzen alle anderen Mitteilungen, Zusicherungen oder Werbeaussagen in Bezug auf die vertragsgegenständliche Software außer Kraft.
    2. Ein Verzicht auf Bestimmungen dieser Vereinbarung gilt nur dann als erfolgt, wenn eine schriftliche, von einem bevollmächtigten Vertreter von TTS unterzeichnete Verzichtserklärung vorliegt.
    3. Wird die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser EULA festgestellt, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser EULA und der Geschäftsbedingungen uneingeschränkt wirksam. Soweit eine ansonsten unwirksame Bestimmung so ausgelegt werden kann, dass sie wirksam ist, ist sie auf diese Weise auszulegen.

    Alle nicht ausdrücklich in dieser EULA festgelegten Rechte bleiben von TTS vorbehalten.

Kontakt

YouGuideMe.com
info(at)youguideme.com

tts Knowledge Products GmbH
Geschäftsführer: Bianca Beckenkamp · Ulrich Ude
Sitz der Gesellschaft: Heidelberg · Reg. Nr. HRB 715 920
Gerichtsstand: Heidelberg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 813 674 420

Details
FAQ
Copyright & Haftungshinweis
Datenschutzrichtlinien ( PDF)
EULA ( PDF)
Widerrufsbelehrung ( PDF)